Systematische Zahnsanierung

Viele Menschen gehen aus Angst vorm Zahnarzt erst zur Behandlung, wenn die Zahnschmerzen nicht mehr auszuhalten sind.

Als Hilfe zur Überwindung der Angstschwelle haben wir das Anti-Angst-Programm entwickelt. Schrittweise arbeiten wir in Abstimmung mit unseren Patienten daran, das Gebiss wieder in Ordnung zu bringen und anschließend gesund zu erhalten.

Wir gehen dabei stufenweise vor:

  1. Schmerzbeseitigung
  2. Entfernung nicht erhaltungswürdiger Zähne; wo notwendig, provisorischer Ersatz
  3. Professionelle Zahnreinigung
  4. Kariesbehandlung, Austausch nicht erhaltungsfähiger Füllungen und Wiederaufbau der Zähne durch langzeitprovisorische Aufbaufüllungen
  5. Ggf. Parodontalbehandlung
  6. Planung und Festlegung der definitiven Versorgung abgestimmt auf die Wünsche des Patienten (Füllungen, Kronen, Brücken, Prothesen, Implantate)
  7. Schrittweise Durchführung der geplanten Behandlung
  8. Erhaltungsphase (d.h. Untersuchungen und Professionelle Zahnreinigung in sinnvollen Zeitabständen)